Vorsätze 2016

1) Osterfrühstück für die Familie bei uns ausrichten. Das war letztes Jahr schon so toll :)
2) Mehr Brot backen. Letztes Jahr habe ich mehrmals den Münsterländer Bauernstuten gebacken. Außerdem auch mehrfach die mediterrane Brotschnecke und einmal ein Kürbiskernbrot. Mit Maike gab es zu guter Letzt auch nochmal ein Dinkelbrot, aber das habe ich hier nicht mal veröffentlicht. Dieses Jahr will ich noch mehr Vielfalt beim Brotbacken haben und hoffentlich auch einfach generell noch mehr selbstgebackenes Brot haben. Nur so gibt's Routine ;)
3) Mehr lesen. Sooo schlecht lieg ich in 2015 zwar nicht, immerhin habe ich 29 Bücher gelesen und einige waren auch durchaus etwas dicker, aber ich kann das trotzdem besser. Besonders im letzten Viertel des Jahres habe ich kaum noch gelesen. Zudem möchte ich meinen SUB gern abbauen und werde mich also auch verstärkt darauf konzentrieren, mal das zu lesen, was eh schon in meinem Regal steht.
4) Ich möchte mehr Zeit auf  dem Balkon verbringen. Wir haben einen so schönen und großen Balkon, den habe ich viel zu wenig genutzt im alten Jahr.
5) Endlich mal die Patchworkdecke fertig stellen, die ich schon seit 2 Jahren bearbeite.
6) Mit Aylin und Emma selber Laternen basteln (und natürlich damit dann auf den Martinsumzug gehen).
7) Ein Lebkuchenhaus selbst backen und verzieren.
8) Wie dieses Jahr auch schon möglichst viel Selbstgemachtes verschenken, nur dieses Mal mit etwas mehr Vorlaufzeit und besserer Planung. Ich kaufe z.B. grundsätzlich zu spät Verpackungszeug.
9) Schöne Weihnachtskarten verschicken. Zwar habe ich meine Weihnachtspost dieses Jahr rechtzeitig verschickt, aber auf ganz einfachem weißen Papier mit ein paar Aufklebern. Ich selbst freue mich sooo sehr über schöne Weihnachtskarten und stelle sie mir auch immer auf die Kommode im Wohnzimmer. Nächstes Jahr möchte ich all meinen Lieben auch wieder richtig schöne Karten zukommen lassen!
10) Mehr Konzerte besuchen. Ich war 2015 auf erschreckend wenig Konzerten und bin fest entschlossen, das dieses Jahr endlich wieder zu ändern. Es fehlt mir nämlich richtig. Auf jeden Fall sind für uns schon Vodoo Circle und Avantasia geplant. Bang Your Head wäre grundsätzlich auch toll, nur leider überzeugt mich das Billing bislang so gar nicht :/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen